zurück zur Startseite der Hausarztpraxis Dr. Martina Virian
Fachärztin für Allgemeinmedizin/Naturheilverfahren
Dr. Martina Virian

Sandweg 3
35745 Herborn
Tel.:02772-40740

Fax 02772-40796
E-Mail info@hausarzt-virian-herborn.de
  
  Das Team der Hausarztpraxis Dr. Martina Virian und so finden Sie uns Zum Impressum der Hausarztpraxis Dr. Martina Virian
 
 
     
  Lebereinigung nach Dr. CLARK

Lebereinigung nach Dr. CLARK

Die Reinigung der Leber von Gallensteinen hat eine außerordentlich günstige Wirkung auf die Verdauung und damit auf Ihr allgemeines gesundheitliches Befinden. Leberreinigungen steigern Vitalität und Wohlbefinden, reduzieren das Allergierisiko und können gegen Schmerzen in den großen Gelenken und an der Wirbelsäule helfen.

Täglich produziert die Leber ca. 700 ml Galle und führt sie durch feine Kanäle, die schließlich in den Gallengang münden, zur Gallenblase als Reservoir und zur Einleitung in den Dünndarm. Ca. 20 Minuten nach der Nahrungsaufnahme wird gespeicherte Galle in den Dünndarm abgegeben. Die Gallenflüssigkeit neutralisiert den nach der Magenpassage sauren Speisebrei und ist von hoher Bedeutung für die Fettverdauung und die Ausscheidung von Cholesterin, Bilirubin und anderen Stoffwechselprodukten etwa von eingenommenen Medikamenten.

Schwankungen in der Zusammensetzung der Gallenflüssigkeit führen schrittweise zu Verdichtungen, die schließlich als Gallensteine hart auskristallisieren. Auch die verdichteten Vorstadien der kristallinen Gallensteine tragen bereits zu einer Verlegung der Gallengänge und der Rückhaltung von Gallenflüssigkeit bei (Cholestase). Sie sind mit bildgebenden Verfahren (Röntgen, Ultraschall) nicht sichtbar zu machen. Bildhaft können Sie sich einen Gartenschlauch vorstellen, der mit Rasenschnitt, Erde und Kieselsteinen gefüllt ist und entsprechend weniger Wasser abgeben kann.

Die Indikation einer Leberreinigung ist abgestimmt auf Ihre persönlichen gesundheitlichen Voraussetzungen. Patienten mit bereits manifesten kristallinen Gallensteinen und entsprechenden Beschwerden empfehle ich eine Leberreinigung nicht.

Die Leberreinigung wird unter Gabe von Wasser, Olivenöl, Pampelmusensaft, ORNITHIN, und Bittersalz durchgeführt. Sie erhalten von uns weitere Informationen, insbesondere einen „Fahrplan“ des genauen zeitlichen Ablaufs. Es empfiehlt sich, die Leberreinigung an einem arbeitsfreien Wochenende durchzuführen.

Kosten: Komplexleistung, die nach der Gebührenordnung der Ärzte (GOÄ) privat in Rechnung gestellt wird.